Spieler

Ehemalige Profi-Fußballer bilden aus früheren Teamkameraden während ihrer aktiven Laufbahn ihre persönliche Traumelf und blicken dabei auf ihre Karriere zurück.

  • Dieter Zembski

    Dieter Zembski ist ein Urgestein der Bundesliga. Ingesamt 301 mal lief der waschechte Bremer in der 1. Liga für Werder und Eintracht Braunschweig auf, bis eine schwere Verletzung seine Karriere im Alter von 33 Jahren beendete. Fast wäre "Zemmi" gar kein Fußballer, sondern professioneller Musiker geworden. Im legendären Beatclub war er bereits mit seiner Band "Mushroams" vor einem Millionenpublikum im TV aufgetreten. Hier stellt er seine Traumelf aus ehemaligen Vereinskollegen vor.

    Zur Traumelf